iOS 6.1 Beta 4: Apple stellt vierte Vorabversion für Entwickler bereit

Apple stellt heute Abend die vierte Vorabversion (Beta 4) des iOS 6.1 für registrierte Entwickler zur Verfügung. Bereits knapp vor 2 Wochen hatte Apple die iOS 6.1 Beta 3 zum Download bereit gestellt. Doch nun gibts ein neues Update das unter anderem mehrere Fehler behebt. Die genauen Änderungen sind jedoch bis jetzt unbekannt.

iOS 6

Apple verliert Patentstreit gegen Sony und Nokia

Apple verliert auch manchmal, ja das kommt vor. Ist zwar eher selten aber auf jeden Fall eine News wert. Nun wurde der Prozess im US-Bundesstaat Delaware gegen Sony, Nokia und MobileMedia geführt und das Ergebnis war für Apple nicht wirklich befriedigend. Dabei ging es um das Annehmen und Ablehnen eines eingehenden Anrufs (via integrierter Kamera), beim zweiten handelte es sich um das Senden eines Bildes mit Fotofunktion via Smartphone und dann gibt es da noch eins für Anrufoptionen auf dem Bildschirm (Facetime).

Apple S.J. Logo

Weiterlesen

Apple reagiert schnell auf neuen Mac-Trojaner

Einer neuer, sehr gefährlicher Trojaner machte sich kürzlich auf einigen Macs breit. Er gibt sich als Installations-Software aus und ergattert auf diese Weise zahlreiche Daten von Kunden.Wer vertraut nicht einfach mal eben der Installations-Software eines Downloads? In diesem Fall kann das fatale Folgen haben. Einmal nichts ahnend die Telefonnummer angegeben und schon hat man ein Abo am Hals, aus dem so leicht kein Entkommen ist.

Vorsicht vor dem Trojaner! Weiterlesen

Google Maps nun auch für iOS verfügbar

Google hat gestern endlich die erste Google Maps App für iOS Geräte veröffentlicht! Zuvor konnten iPhone Benutzer lediglich die Web-Version oder Apple Maps nutzen. Google Maps eignet sich zum Navigieren, Street View – Betrachten und vielem mehr.

Google Maps für iOS

Folgende Funktionen sind momentan vorhanden und verfügbar:

Weiterlesen

DreamJB: Untethered Jailbreak für iOS 6 / 6.0.1 ist ein Fake

Für den 22. Dezember wurde ein Untethered Jailbreak für iOS 6.0.1 in Aussicht gestellt (ich berichtete), welche in den letzten Tagen sehr viel Mediale Aufmerksamkeit bekommen hat. Es sollte ein ultimative Jailbreak für alle iOS 6 Geräte werden, heute Nacht um kurz nach 2 Uhr gabs ein Statement von offizieller Seite. Doch bevor wir zu seinem Zitat kommen noch ein bisschen was zu dieser Geschichte. Es war als soziales Experiment geplant, und hat aus Sicht der Erfinder perfekt funktioniert. Lass die Leute etwas glauben, bevor sie es gesehen haben. Satte 20.000 Follower haben sich auf @dreamjailbreak zusammen geschlossen und innerhalb einer Woche satte 300.000 (!) Unique User generiert. “Böse” Menschen hätten diese Aufmerksamkeit für Trojaner oder zum Geld eintreiben nutzen können. Der Entwickler habe nahezu jeden Faker Trick genutzt um einen möglichst guten Jailbreak Fake im Video zu zeigen. Passt also in Zukunft genau auf, welches neuen Gerüchte zu Jailbreaks die Runde machen und welchen ihr wirklich vertrauen könnt. Die ganze Geschichte zeigt im Übrigen die Arbeit von redsn0w.

Weiterlesen

HTC und Apple – Übereinkommen

Apple und HTC sind sich einig. Soviel zur guten Nachricht für beide Unternehmen. Die Schlechte: Das Abkommen musste kurz nachdem es eingefädelt wurde veröffentlicht werden. Das hat Richterin Lucy Koh vor kurzem bekannt gegeben. Zunächst hatte ein US Gericht verfügt, dass Samsung die Vereinbarung einsehen darf. Jetzt bekommt sie die gesamte Öffentlichkeit zu Gesicht. Nach diesen zwei Urteilen ist jetzt auch das Schriftstück erschienen. Die für die Öffentlichkeit nicht bestimmten stellen sind allerdings geschwärzt. Nach einem Beitrag von AllThingsD erhalten beide Seiten eine Lizensierung die nicht exklusiv, nicht übertragbar und nicht sublizenzfähig ist.

Keine Klage bei möglicher Patentverletzung

Beide Unternehmen verpflichten sich, gegenwärtige und zukünftige patentierte Technologien für den jeweils anderen automatisch zu lizensieren. In der Praxis bedeutet das, dass es während der Laufzeit des Vertrages keine Patentprozesse zwischen beiden Unternehmen geben wird. Stattdessen setzt man auf eine Querlizensierung. Bei HTC und Apple liegt die Einigung wohl auch daran, dass man einen gemeinsamen Feind in Samsung gefunden hat. Während Apple mit den verletzten Patenten und der Kopie von Designs der Apple Geräte immer wieder vor Gericht zieht, ärgert sich HTC über die zunehmende Bedeutungslosigkeit aufgrund des Erfolges von Samsung mit seinen Galaxy-Smartphones, die mit dem Betriebssystem Android laufen.

Google ist auch bemüht um eine Einigung

Während HTC die Einigung mit Apple schon durchgezogen hat, so gibt es an der Android-Front noch zahlreiche Hersteller, die wegen Patentverstößen mit Problemen rechnen müssen. Dazu äußerte sich auch Google-Chef Eric Schmidt, der mit Apple eine Einigung erzielen möchte, die auch ohne einen Umweg über das Gericht erfolgen soll.

Streetspotr – mit dem Handy Kohle verdienen!

Grade im TV gesehen, da dachte ich mir wieso nicht drüber bloggen? Ich bin kein Fan von Apps die Null Nutzen haben und eigentlich eher Spyware sind oder einen ausschnüffeln, wie viele Apps wo man nicht weis ob das Verarsche ist oder Abzocke, egal anders ist dise App, denn man kann wirklich mit ihr Geld verdienen. Es ist nicht so viel das man seinen Job an den Nagel hängen kann, aber als kleines Taschengeld reicht es. Erst war ich skeptisch ob das nicht so eine Falle ist, aber bisher sieht alles „sauber“ aus.

Zack die Bohne, worum gehts?

Es geht um eine App mit dem Namen Streetspotr die bereits von ProSieben, RTL & Co. ausgezeichnet wurden und es Berichte dazu gab, daher schon einmal vertrauenswürdig.

Streetspotr

Weiterlesen