Bundesregierung: Schärfere Telefon-Überwachung

Es ist beschlossen, es wird eine stärkere Telefon-Überwachung kommen. Den Gesetzesentwurf findet ihr hier. Der Internetnutzer soll so leichter zu identifizieren sein, Telefon-Überwachung soll nun auch nicht mehr nur unter Verdacht möglich sein, sondern es sollen komplett alle Daten mitgeloggt werden können, zu jeder zeit und überall ganz legal – USA lässt grüßen – Auch dynamische IP-Adressen, also solche die sich ständig ändern sollen so schneller indentifiziert werden. Zusätzlich sollen die Polizei-Beamten Pin-Codes und andere Geheimcodes erfahren und auslesen können, so das die Beamten bei einem Zugriff alle Daten ermitteln können, klingt düster? Ist es auch!

cybercryme

Weiterlesen

Überwachung: Bundesregierung will Zugriff auf die Daten in der Cloud

Der nächste Schock wenn es um Datensicherheit geht, wie wir bereits wissen arbeitet die Bundesregierung an einem wirksamen Trojaner der bis zum Ende 2014 dann auch lauffähig eingesetzt werden soll – nun das nächste Ding – Die Regierung überlegt nun in Cooperation mit der Telekom, 1&1, O2 sowie anderen Partnern den Zugriff auf die Cloud und deren Daten explizit einsehen zu können.

Weiterlesen

Österreich: Urheberabgabe Cloud wie Dropbox & Co.

Die Cloud ist aktuell so wenig wegzudenken wie der TV im Wohnzimmer, sie ist präsent und fast jeder nutzt sie regelmäßig für die persönlichen Daten. Nun wird diskutiert ob in Österreich eine kleine Abgabe für die Online-Dienste erhoben werden soll oder nicht – und wenn ja, wie soll das reguliert werden?

Bisher wurde jedoch nur gestritten ob man für Festplatten, Smartphones und externe Storage bezahlt werden soll. Dieser Grundsatz ist in so fern interessant, da Deutschland evtl. bald mit diskutieren könnte und wir bald alle etwas abgeben könnten, sollte sich die Regierung darauf einigen. Man meint man hätte schon mit den Preiserhöhungen 2013 zu kämpfen, da denken sich die Leute schon wieder neue Methoden aus um uns das Geld aus der Tasche zu ziehen. Was haltet ihr davon? Ist das sinvoll oder bezahlen wir nicht schon ohnehin genug Steuern, GEZ usw.?

Alles wird teurer – Grund sind steigende Energiekosten

Es wird wieder alles teurer für das Jahr 2013.

  • Strom
  • Die Bahn (Ab Heute teurer)
  • Service-Dienste
  • Medikamente

Kleiner Wehrmutstropfen ist das ab 2013 keine 10 Euro Praxisgebühr mehr bezahlt werden müssen. Aber dafür werden die Medikamentenpreise erhöht …

Der Grund dafür ist eigentlich immer der gleiche, die Energiekosten und der damit verknüpfte Atomaustieg Deutschlands. Ist ja alles schön und gut das wir von Atomkraft unabhängig werden möchten, aber wenn man bis zu 50% mehr für Grundbedürfnisse bezahlen muss da hört der Spaß echt auf. Da nutzt es auch nichts wenn die Technik immer billiger wird wenn man kein Geld mehr für Strom und Nahrungsmittel hat – oder kann man Technik essen? Nein!

Weiterlesen

Abkommen ersetzt den Schultrojaner

Kultusministerkonferenz, Schulbuchverlage und die Verwertungsgesellschaften VG Wort, VG Bild-Kunst und VG Musikedition haben sich nach Medienberichten darauf geeinigt, den “Schultrojaner” ad acta zu legen. Sie hatten schon zuvor einen Vertrag abgeschlossen, nach dem so eine Spionagesoftware in den Netzwerken der Schulen nach nicht erlaubten Kopien suchen kann.

Das Einlenken der Verlage und der Kultusminister ist wohl auf die vehemente Kritik von Schulen, Datenschützern und dem Bundesjustizministerium zu verdanken. Jetzt dürfen Lehrer bis zu 10 % eines Buches (maximal 20 Seiten) digital kopieren oder als Kopie drucken. Die Kopien dürfen auch digital an die Schüler weiter gegeben werden. Dafür zahlen die Länder eine erhöhte pauschale Vergütung, die im kommenden Jahr bei 9 Millionen Euro liegt.